Das interdisziplinäre Entrepreneurship-Netzwerk.

Das Entrepreneurship Center Network (ECN) ist das interdisziplinäre Entrepreneurship-Netzwerk österreichischer Universitäten und Fachhochschulen. Das ECN fördert und unterstützt unternehmerisches Denken und Handeln und setzt sich für hochschulübergreifende Vernetzung ein. Aktuell zählen wir 24 Hochschulen in unserem Netzwerk.

Tippe auf dein Bundesland

Hochschule

Akademie der bildenden Künste Wien

In den letzten Jahren setzte sich das Wissenstransferzentrum der Akademie vermehrt mit dem Bereich „Künstlerische Selbstständigkeit“ auseinander.

Hochschule

Alpen Adria Universität Klagenfurt

Die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (AAU) ist mit ihrem Institut für Innovationsmanagement und Unternehmensgründung ein zentraler Wissens-Hub im Bereich Entrepreneurship.

Hochschule

FH Campus Wien

Seit 2016 unterstützt das Start-up Service der FH Campus Wien Studierende, Alumni und Mitarbeiter*innen bei der Entwicklung von Ideen und forciert so den Entrepreneurial Spirit an unserer Fachhochschule.

Hochschule

FH Kärnten

Die „Gründergarage“ der FH Kärnten ist eine Serviceeinrichtung für angehende Unternehmer*innen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit.

Hochschule

FH Krems

Die Services der FH Krems richten sich an Studierende und Alumni der IMC FH Krems – wir bieten Beratung und Programme an. Sie vernetzen mit Unternehmen verschiedenster Branchen, für die deine Geschäftsideen spannend sein können.

Hochschule

FH Oberösterreich

Das Startup-Center der FH OÖ agiert auf den vier Standorten der FH OÖ in Linz, Hagenberg, Wels und Steyr.

Hochschule

FH Salzburg

Das FHStartup Center steht allen Alumni, Mitarbeiter*innen und Studierenden der FH Salzburg, die Gründungsinteresse aufzeigen bzw. ein Startup gründen wollen, zur Verfügung. Zentraler Bestandteil des Unterstützungsangebots ist die individuelle Betreuung von Personen mit Geschäftsideen und potentiellen Startups.

Hochschule

FH St. Pölten

Die FH St. Pölten versteht sich als Entrepreneurial University, die unternehmerisches Denken und Handeln nicht nur bei Mitarbeiter*innen, insbesondere dem Forschungs- und Lehrpersonal, sondern auch bei Studierenden fördert.

Hochschule

FH Technikum Wien

Unsere Vision ist, dass Lehre, Forschung und Innovation gemeinsam einen untrennbaren Kreislauf bilden, aus dem neue Ideen, Geschäftsmodelle und Lösungen entstehen, die sich erfolgreich am Markt durchsetzen und die Welt ein kleines Stück besser machen!

Hochschule

FH Vorarlberg

Die startupstube an der FH Vorarlberg bringt Startup-Ideen mit individuellen Coachings, einem hochkarätigen Mentoren-Netzwerk und spezifischen Kursen und Trainings auf das nächste Level. Sie bringt Studierende, Alumni und Mitarbeitende aus unterschiedlichen Disziplinen zusammen und unterstützt sie während des Startup-Prozesses.

Hochschule

FH Wiener Neustadt

Das FHWN StartUp Center motiviert und qualifiziert unternehmerische Führungskräfte der Zukunft.

Hochschule

Johannes Kepler Universität Linz

Die JKU bietet vielfältige Angebote in den Bereichen Lehre, Forschung und Gründungssupport um Entrepreneurship-Interessierte, Innovations-Begeisterte und kreative Köpfe bestmöglich zu unterstützen. Angebote in der Lehre fördern unternehmerische Kompetenzen und ein entrepreneurial mindset.

Hochschule

Karl Franzens Universität Graz

Das Unicorn (Startup und Innovation Hub) ist die Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Wissenschaft am Campus der Uni Graz. Ein Schwerpunkt liegt im Support Spin-offs aus der Forschung und der Vernetzung von etablierten Unternehmen mit jungen Startups und der Wissenschaft.

Hochschule

Kunstuniversität Linz

Das Center for Future Design ist ein Forschungs-, Ausbildungs- und Beratungszentrum für Zukunfts-Management. 2017 mit Partnern von den Universitäten St. Gallen und Stanford ins Leben gerufen, bringen wir aus unserem akademischen Umfeld die wissenschaftliche Fundierung und ein internationales Netzwerk.

Hochschule

Medizinische Universität Graz

Das Team des Technologietransfers unterstützt auch alle Mitarbeitende, Studierende und AbsolventInnen, die an einer Unternehmensgründung interessiert sind und berät über die Möglichkeiten zur Förderung und Vernetzung.

Hochschule

Medzinische Universität Wien

Das TTO der MedUniWien berät und unterstützt auch ihre ForscherInnen bei der Gründung eines eigenen Start-ups.

Hochschule

Technische Universität Graz

Unternehmerisches Denken wird an der TU Graz groß geschrieben: zahlreiche Mitarbeitende und Studierende entwickeln Unternehmensideen, gründen Start-ups und setzen innovative Ideen in die Tat um.

Hochschule

Technische Universität Wien

Das Innovation Incubation Center (i²c) ist das Kompetenzzentrum für Unternehmensgründungen an der TU Wien.

Hochschule

Universität für angewandte Kunst Wien

Die Erschließung von neuen Möglichkeiten ist die zentrale Aufgabe des Bereichs, dessen Tätigkeit stets auf der Vision und der Kompetenz der in den künstlerischen und wissenschaftlichen Bereichen vertretenen Feldern der Angewandten aufbaut.

Hochschule

Universität für Bodenkultur Wien

Unter dem Dach der BOKU:BASE (BOKU Activities Supporting Entrepreneurship) fördert die BOKU unternehmerisches Denken und Handeln und ist die Anlaufstelle für Innovation und Unternehmertum.

Hochschule

Universität Innsbruck

Die Universität Innsbruck bietet ihren ForscherInnen und Studierenden eine Vielzahl an Möglichkeiten und Angeboten, ihre Fähigkeiten im Bereich Entrepreneurship auszubauen und umzusetzen.

Hochschule

Universität Salzburg

Die PLUS bietet ein vielfältiges Angebot in Lehre, Forschung sowie Karriere- und Gründungssupport um Entrepreneurship-Interessierte, Innovations-Begeisterte und kreative Köpfe bestmöglich zu unterstützen.

Hochschule

Veterinärmedizinische Universität Wien

Die Vetmeduni Vienna Entrepreneurship Initiative erweckt und vertieft Vetmedunis nachhaltige Bemühungen zur Stärkung des Technologietransfers und des Unternehmergeistes der Studierenden und Mitarbeiter*innen.

Hochschule

Wirtschaftsuniversität Wien

Das WU Gründungszentrum ist seit Juni 2015 erste Anlaufstelle für gründungsinteressierte WU Studierende.